Die Jahreszeiten - ein Inklusives Kinderkonzert

Die Jahreszeiten -
ein Inklusives Kinderkonzert

02. Juli 2017
18 Uhr - Liederhalle Stuttgart (Beethovensaal)

Joseph Haydn 1732-1809

Schülerinnen und Schüler der Helene-Schoettle-Schule, der Schillerschule Bad Cannstatt und des Heidehof-Gymnasiums Stuttgart

Ulrike Hahn, Idee und Realisierung / Christa Brombach, Ulrike Hahn, Sonja Ilgenfritz-Rommel, Projektleitung / Søren Schwesig, Sprecher / Ruth Ziesak, Sopran / Andreas Post, Tenor / Uwe Schenker-Primus, Bass / Cantus Stuttgart /  Stuttgarter Kammerorchester / Jörg-Hannes Hahn, Leitung

Eintritt: 10 Euro - 20 Euro (5 Euro - 10 Euro)
Ermäßigte Familiekarte buchbar unter Tel.: 0711 - 2 555 555
(gilt für maximal 2 Erwachsene und deren Kinder): 30,- Euro

 

MUSIK AM 13.

Mit Beethovens Missa solemnis, Heinrich Schütz‘ 119. Psalm und Bachs Matthäuspassion haben wir in dieser Saison schon einige musikalische Akzente gesetzt, und mit der Uraufführung der Grauen Passion von Klaus Dreher sind auch die Freunde der Neuen Musik voll auf ihre Kosten gekommen. Folgen Sie uns auch im zweiten Saisonhälfte und freuen Sie sich auf Bachs großartige h-Moll Messe, auf das Ensemble CelloPassionato und Musik des vergessenen Komponisten Karl Höller, die der Organist Axel Flierl präsentieren wird. Den Julitermin sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Zu Gast bei unserem Komponistenporträt ist dann nämlich der Berliner Komponist Aribert Reimann. Er wird im Gespräch mit SWR-Moderator Björn Gottstein viele interessante Einblick in seine Musik geben. Musikalisch hochklassig bleibt es auch imSommer. Die Orgelkonzerte stehen ganz im Zeichen der Reformation. Sechs international renommierte Organisten sind der Einladung gefolgt und präsentieren ab 23. Juli immer sonntags um 20 Ihr in der Cannstatter Stadtkirche ihre Programme. Und Sie können - bei freiem Eintritt (Spenden erwünscht) - dabei sein!

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, abonnieren Sie unseren Newsletter oder kontaktieren Sie uns per Telefon 0711 - 54 99 73 75, per Fax 0711 - 54 99 73 78 oder E-mail.